Kinderhort

Wertebewusst 
Uns sind Kinder aus allen Nationen, gesellschaftlichen Schichten und mit ihren unterschiedlichen Begabungen willkommen. 
Als eine evangelische Einrichtung ist uns die christliche Erziehung und Tradition ein besonderes Anliegen. Das schließt die Wertschätzung anderer Traditionen, Glaubensrichtungen und Religionen ein.

Soziales Lernen in Geborgenheit
Wir wollen den Kindern Geborgenheit geben, sie in ihrer Kreativität, in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit und Individualität sowie in ihrem sozialen Verhalten fördern. Dabei ist uns die Zusammenarbeit mit Eltern und Schule wichtig.

Hort im diakonischen Umfeld
So begegnen die Kinder auf dem weitläufigen  Gelände den jüngeren Kindern aus dem Kindergarten und der U3-Gruppe, aber auch Bewohnerinnen und Bewohnern des Altenpflegeheims  Nellinistift, sowie den Diakonissen des Frankfurter Diakonissenhauses, die hier in einer schwesterlichen Glaubens-, Lebens- und Dienstgemeinschaft zu Hause sind.

Unser Hort ist verbunden mit einem Kindergarten für Kinder ab drei Jahren und einer U3- (unter3) Gruppe.

Wir bieten:

  • 24 Plätze in einer altersgemischten Gruppe für Kinder, die die    Holzhausenschule besuchen. 
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Täglich frisches Mittagessen durch SV-Care Catering, die ihre Küche auf dem Gelände des Frankfurter Diakonissenhauses betreiben.
  • Unterstützung und Beratung der  Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe
  • Abwechslungsreiche, pädagogisch geplante Freizeitgestaltung, wie z.B.: Spielen im Freien, Werken, Experimentieren, Singen, Musizieren, Bewegungsspiele, Theaterspielaktionen, Erzählen, Vorlesen, Backen, Kindergeburtstage und Feste feiern, Ausflüge.

Infos
Unsere Aufgabe

  • Familie entlasten
  • Schule ergänzen
  • Persönlichkeit fördern

Elternbeitrag
Der Elternbeitrag richtet sich nach den Richtlinien und Sätzen der Stadt Frankfurt am Main. Der Hort wird aus Kirchensteuermitteln der  Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau subventioniert.

Mittagessen
Das Mittagessen aus der Küche SV-Care Catering kostet zurzeit monatlich 54 € und 9 € (Getränke) pro Kind.

Lage und  Erreichbarkeit
Der Hort der Inneren Mission liegt gegenüber der  Holzhausenschule, die über eine Fußgängerbrücke verkehrssicher zu  erreichen ist.
Er hat eine sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel (U1, U2,  U3, U8, Bus 36, Haltemöglichkeit für PKW). Der Hort ist eine von mehreren Kindereinrichtungen der Inneren Mission.

Claudia Brähler

Leitung Kinderhaus

Eschersheimer Landstraße 120
60322 Frankfurt am Main

T: 069 / 45 006 40 - 40

Marjut Jaakkola

Stellvertretende Leitung Kinderhaus

Eschersheimer Landstraße 120
60322 Frankfurt am Main

T: 069 / 45 006 40 - 40